Herzlich Willkommen in der alten Elementarschule in Gernrode Harz, dem Stadt- und Schulmuseum mit einer interessanten Mineralienausstellung und historischem Unterricht.

Gernroder Kulturverein
"Andreas Popperodt e.V."

06507 Gernrode/Harz - St. Cyriakusstraße 2 - Ruf 039485.265

Herzlich Willkommen in der alten Gernröder Elementarschule von 1533


  Neuigkeiten ... Neuigkeiten ... Neuigkeiten  
Einladung zur Finissage

Bis Ende März sind in der Alten Elementarschule in Gernrode, St. Cyriakusstr. 2, noch zwei Ausstellungen zu besichtigen: - „Aus Küche und Keller“ – Maße und Gewichte aus der Zeit um 1900 und - Aus dem künstlerischem Schaffen Hilde Möhrings (1917-2008) Der Kulturverein „Andreas Popperodt“ lädt am 27.03. ab 17.00 Uhr zur Finissage in die Alte Elementarschule ein. Mit einem kurzen Programm und einer Führung wollen wir uns anschließend noch einmal diesen beiden Ausstellungen zuwenden.


Zwischen der berühmten romanischen Stiftskirche und der legendären Harzer Kuckucksuhr steht ein Gebäudeensemble, das zwei Altstadtgassen voneinander trennt. Ein Schild erklärt mit wenigen Worten: "Alte Elementarschule, 1533 erstmalig erwähnt." Kaum ablesen lässt sich daraus die Bedeutung dieses Kulturdenkmals, denn in Gernrode stand somit wahrscheinlich die älteste lutherische Schule Deutschlands.
Noch heute, auf Fundamenten aus dem 15./16. Jahrhundert, erhebt sich das alte Schulgebäude. Unbeachtet und unverändert hat das Haus seither die Jahrhunderte überdauert.

Erleben Sie bei uns unter anderem